Lorett60-Rauchfreitagebuch

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Samstag 14. Oktober 2017, 02:43

Auf geht es,
ich beginne jetzt den Kamf gegen die verdammte Sucht, ich bin gespannt was mich erwartet und ob ich sehr leiden muss!!
Ich werd hier alles aufschreiben.

Claudi

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9577
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Pierrotina » Samstag 14. Oktober 2017, 06:22

:moin.gif Claudi,

ein freudiges Hallo und :wikkxc

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Tira Missu » Samstag 14. Oktober 2017, 07:22

Hallo Lorett...tolle Entscheidung...ich bin auch erst den 8. Tag dabei, aber total happy dass ich rauchfrei bin.
Mit hat es sehr geholfen hier im Forum zu lesen und das Prinzip der Nikotinsucht immer besser zu verstehen.

Bis bald..Tira :enrfp

lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Samstag 14. Oktober 2017, 12:19

Hallo,
Ich hab jetzt ausgeschlafen und eigentlich hab ich jetzt geraucht... Die Gedanken kreisen um die Zigarette aber das Verlangen hält sich in Grenzen.
Danke das ihr mich hier so herzlich aufnehmt.

Lg
Claudi

lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Samstag 14. Oktober 2017, 16:26

Juhu, ich wieder. Also es waren einige Situationen wo ich sehr viel Lust zum Rauchen verspürte, ich denke immerzu: nachher, nach dem Abendbrot kannst du nicht rauchen oder ich denke an Situationen wo ich geraucht habe und quäle mich mit den Gedanken das ich da jetzt nicht mehr rauchen kann!! Aber ich setze mir immer wieder kleine Ziele, jetzt erstmal rauchfrei bis zum Abendbrot und dann mal weitersehen....
Ich mach dann in die Nachtschicht, ich muss die ganze Nacht noch durchhalten!

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Mickie » Samstag 14. Oktober 2017, 19:52

Hi Claudi,

erstmal :wikkxc komm hier an les dich ein und lass uns an deinem Weg teilhaben.

Was mir ja schon gut gefällt, ist deine Schiebetaktik, denn diese empfehlen wir hier im Anfang sehr. Jetzt rauche ich keine, später frag mich später. Am Anfang scheint das eine sehr gute Möglichkeit zu sein über die ersten Tage zu kommen. Erstmal die eine nicht zu Rauchen, die nächste Stunde Rauchfrei schaffen, den ersten Tag schaffen. Alles was dann kommt liegt in der Zukunft und kann dann geklärt werden.

Ich wünsche dir ein gutes durchhalten in der Nachtschicht, ich glaub an dich.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Jang
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 8. April 2017, 18:04
Rauchfrei seit: 9. Mär 2017

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Jang » Samstag 14. Oktober 2017, 20:38

Hallo Claudi,


Ich kann das was Mickie geschrieben hat zu 100% bestätigen.

Die Schiebetaktik ist die allerbeste. Hat mir am Anfang sehr viel geholfen. Und viel Schlaf.. :bettx
Und wenns mal ein wenig schlimmer wird => Wasser trinken hat bei mir auch geholfen..

mfg,
Jang
The past is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift = that is why it is called present.

Bild

lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Samstag 14. Oktober 2017, 21:02

Danke für eure aufbauenden Worte.
Mein Kopf erklärt mir gerade wie toll es ist zu Rauchen und das es überhaupt keinen Grund gibt aufzuhören da ja so viele leute rauchen!! :lala2
Ich mach mir immer wieder klar das ich Drogenabhängig bin... und das diese gedanken normal sind...ich werde jetzt mal wasser trinken gehen....
...ich denke die ganze Zeit an Kippen....

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Mickie » Samstag 14. Oktober 2017, 21:07

Am Anfang hat mein Suchthirn auch nur so lustige Gedanken in den Kopf geschmissen, die erste Woche war da echt anstrengend jeder Zigarette zu erklären, sie wäre ja eine ganz Nette aber jetzt hätte ich schon ein anderes Date.
Neben Wasser trinken soll auch Chilli reinbeissen helfen, natürlich hier tippen und alles was auf andere Gedanken bringt.

Lieben Gruss an deinen Kopf die Mehrheit der Menschen ist Raucht nicht und ist damit glücklich.

Kämpf dich durch die Schmacht, ist am Anfang schwer, aber ich verspreche es wird wirklich besser.

Ich glaub an dich.

Lieben Gruß

Mickie

Benutzeravatar
Jang
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 8. April 2017, 18:04
Rauchfrei seit: 9. Mär 2017

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Jang » Samstag 14. Oktober 2017, 21:23

und immer wieder auf sich selber einreden. Sich permanent sagen: Man hat keinen Vorteil von einer Zig. Sie hilft nicht. Sie macht nur alles schlimmer.

Solche Sachen habe ich mir anfangs permanent "gesagt". Mich quasi selber immer wieder aufs Neue überredet. Argumente gegen das Rauchen immer wieder im inneren Geiste wiederholt.
Irgendwann zweifelt man zwar an seinem eigenen Geisteszustand, doch es hilft. :geige

Du wirst sehen, in ein paar Tagen ist alles schon viel besser und du lächelst über deine anfänglichen Probleme.. So ist es mir zumindest ergangen.

Halte durch, es lohnt sich.
Nach wenigen Tagen ohne Rauch => kein Husten mehr. Man denkt weniger ans rauchen und man merkt : Wo komme ich an all die Zeit. Du wirst dich wundern wieviel Zeit du auf einmal hast...

Ich glaube an dich, du schaffst das.

mfg,
Jang
The past is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift = that is why it is called present.

Bild

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Tira Missu » Samstag 14. Oktober 2017, 22:25

Huhu Lorrett...weiter so...es wird besser mit dem Zigarrettenkarussel im Kopf,
In den ersten Tagen nur ans rauchen gedacht..jetzt schon ist das viel besser geworden.
Ich habe bisher ganz wenig Schmachter..ab und zu mal..dann nehme ich einen zuckerfreien Bonbon..die stehen jetzt in einer Schüssel auf dem Tisch..einfach zum reingreifen...

Ich wünsche dir auch eine gute Nachtschicht und morgen einen schönen rauchfreien Sonntag.

Lg von der Tira :gut

lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Sonntag 15. Oktober 2017, 00:04

Ihr seid echt super, eure Worte helfen mir wirklich sehr!
Also jetzt erstmal ein Lob an mich selbst, mein erster Rauchfreier Tag....das hab ich super gemacht...jetzt werden wir weiter sehen.
Ich starte sehr optimistisch in den zweiten Tag!!
Danke nochmals für eure guten Tipps, schlaft alle gut...ich werde mich hier noch etwas ablenken bis sechs Uhr!! Nachti und bis morgen!!

Claudi

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Tira Missu » Sonntag 15. Oktober 2017, 08:14

Hallo Claudi...super..der erste Tag ist geschafft..und Recht hast du..sei stolz auf dich und weiter so..
Immer einen Tag nach dem anderen...so wie in dem Buch " Momo"... Wo der Straßenfeger sagt :

" Besenstrich für Besenstrich....Atemzug für Atemzug...sieh nie die ganze Straße..."!!!

In dem Sinne einen schönen rauchfreien Sonntag...von der Tira :schaukel.gif

lorett60
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 01:58

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von lorett60 » Sonntag 15. Oktober 2017, 13:26

Euch auch allen einen schönen Sonntag....
Das Rauchverlangen heute lässt mir vorerst meine Ruhe!! Ich fühle mich gut...

Benutzeravatar
Mickie
Rätselkönigin
Beiträge: 9441
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 22:04

Re: Lorett60-Rauchfreitagebuch

Beitrag von Mickie » Sonntag 15. Oktober 2017, 18:44

Ich hoffe du hattest auch einen schönen Sonntag und steuerst langsam auf den 2. Rauchfreien Tag zu.

Ich glaube an dich.

Lieben Gruß

Mickie

Antworten