Fylgja will es nochmal wissen

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Freitag 27. Oktober 2017, 16:42

So, da liegt es also vor mir. Mein Rauchfrei Tagebuch.
Ich hätte nicht geglaubt, daß es mich nochmal erwischt, aber...
Vor 10 Tagen bin ich eines Besseren belehrt worden.
Gesundheitliche Turbulenzen wie eine anstehende Operation und Panikattacken haben mich erneut nach dem Glimmstengel greifen lassen.
Blöd, ich weiß. Saublöd.
Aber, ich gehe es gleich wieder an.
Montag starte ich erneut durch.
Ich muss dann mal schauen, wie ich meinen Rauchfreizähler hier wieder auf Null bekomme.
Nur einfach 10 Tage abziehen ist Betrug an mir selbst.
Ich freue mich auf einen regen Austausch hier.
Montag gehe ich auch in Reha. Ich werde aber täglich hier sein. Zumindest übers Handy. Wie es da mit den Einträgen funktioniert sehe ich dann.

LG
Fylgja/ Stephanie
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Nisnis » Freitag 27. Oktober 2017, 16:49

Hallo Stephanie,

den Ticker kannst du ganz leicht zurücksetzen. Klicke auf deinen oder einen anderen Ticker und befolge den Anweisungen. Den Link kopieren und im persönlichen Bereich den Anderen Ticker ersetzten. Unten bestätigen und schon ist das Ganze gegessen. Wenn du Hilfe brauchst, schrei nach Hilfe
Deinen Strang hinterm Gartenzaun schließe ich einfach mal zu. Wir können ihn ja jederzeit wieder aufsperren, gelle?

Ich drück dich

Marlis :knuddel :eva_rob

Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Freitag 27. Oktober 2017, 16:58

Danke Dir.
Du warst eben schneller.
Ich hatte gerade noch einen Abschlusspopst erstellt, als es hieß: Geschlossen. :wlach1
Ticker ist aktualisiert. Danke für die Hilfe.
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Nisnis » Freitag 27. Oktober 2017, 17:31

Sorry, soll ich noch mal aufschließen. Kein Problem

Drück dich :knuddel

Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Freitag 27. Oktober 2017, 18:03

Nee, lass zu.
Alles gut.
Knuddels zurück.
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Tira Missu » Freitag 27. Oktober 2017, 19:28

Hallo Fylgja..schön dass du hier bist und dich auf den neuen Entzug ein lässt.
Es erschrickt mich ganz schön, wenn ich lese dass es tatsächlich auch nach langer Zeit ein Rückfall passieren kann.

Ich hoffe es beruhigt sich hier wieder alles und wir können ernsthaft weiter machen mit unserem gemeinsamen Thema.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende..LG Von Tira

Benutzeravatar
mullemaus77
Beiträge: 140
Registriert: Montag 31. Oktober 2016, 12:50
Rauchfrei seit: 4. Nov 2016

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von mullemaus77 » Freitag 27. Oktober 2017, 21:26

Schön das du es gleich wieder angehst.

Dein kleiner Stolperer zeigt uns allen :
Immer aufpassen und niemals nachgeben !!!!!

Liebe Grüße
Stefanie :xenia
Bild

Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Samstag 28. Oktober 2017, 16:45

Hallo Stefanie,
Ja.
Ich will es gleich wieder angehen und ich bin mächtig erschrocken, wie schnell der Rückfall ging...
Ich bin bei weiteren Stolpersteinen hoffentlich aufmerksamer.
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Benutzeravatar
Jang
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 8. April 2017, 18:04
Rauchfrei seit: 9. Mär 2017

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Jang » Samstag 28. Oktober 2017, 17:14

Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du ja nur sehr kurz wieder geraucht.
Also ungefähr 6 Jahre rauchfrei, dann für ein paar Tage wieder geraucht.
Meine Frage: Fällt einem das Aufhören leichter wenn man nur kurze Zeit geraucht hat? Oder ist das immer wieder unterschiedlich mit dem Aufhören?

Ich muss sagen, dass es bei mir der 1. Rauchstopp ist und, dass das Aufhören mir nicht sehr schwer gefallen ist. Abgesehen von den ersten 3-4 Stunden. (obwohl ich mir es niemals zugetraut hätte und starker Raucher war) Und genau das macht mir Angst. Ich befürchte, dass ich vielleicht gerade deswegen vielleicht stolpern werde.

Ich wünsche dir auf jeden Fall dass du es wieder packst. Dürfte ja normalerweise kein grösseres Thema sein. Du hast ja schon mal sehr sehr lange nicht geraucht.

Ich habe einmal 12-13 Jahre nicht geraucht. Das war im Alter von 0 bis 12-13 Jahren... :geige

mfg,
Jang
The past is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift = that is why it is called present.

Bild

Benutzeravatar
mullemaus77
Beiträge: 140
Registriert: Montag 31. Oktober 2016, 12:50
Rauchfrei seit: 4. Nov 2016

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von mullemaus77 » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:55

Hallo,

da läuft ja schon fast die Zeit ....

Ab morgen soll es ja losgehen ....

Drücke dir ganz doll die Daumen.....

Du schaffst das wieder.....

Liebe Grüße
Stefanie :juhu1
Bild

Tira Missu
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 16:25
Rauchfrei seit: 7. Okt 2017

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Tira Missu » Sonntag 29. Oktober 2017, 18:17

Huhu Fylgja...ich wünsche dir eine gute und erfolgreiche Reha und einen guten Start in dein neues rauchfreien Leben.. :enrfp

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Nisnis » Sonntag 29. Oktober 2017, 18:42

Eine tolle Reha dir und einen ganz ruhigen Start ins Nichtraucherleben.
Ich drück dich mal :knuddel

Und übernächste Woche gehe ich ja auch in die Reha, da können wir uns abends schreiben.

Bis dahin :sblume

Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Sonntag 29. Oktober 2017, 19:59

Lieben Dank für eure Grüße und aufmunternden Worte.
Ich weiß nicht, ob das erneute Aufhören leicht von statten geht oder nicht.
Es ist/ war mein erster Rückfall und hoffentlich auch der letzte.
Ich hab jetzt noch 3 Zigaretten. Der Countdown läuft also.
Ich will aufhören und nie wieder rauchen.
Morgen geht es in die Reha. Ich hoffe auf volles Programm und ordentlich Ablenkung.
Mein Strickzeug nehme ich mit um die Hände zu beschäftigen und ich werde wohl erstmal auf Kaffee verzichten und auf Tee umsteigen.
Obwohl es nur 2 Wochen waren, hat sich das *Kaffee und Kippe* ziemlich eingeschlichen.
Also werde ich mich selbst überlisten und dann nach dem Motto: Jetzt rauche ich nicht! Heute rauche ich nicht! vorgehen.
Ein Schritt nach dem anderen.
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Benutzeravatar
Nisnis
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. Februar 2015, 15:35
Rauchfrei seit: 23. Okt 2011

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Nisnis » Sonntag 29. Oktober 2017, 20:35

Hallo Fylgja,

Ablenkung ist gut. Sei`s mit den Händen, in Therapie oder beim Laufen an der frischen Luft. Wichtig ist doch, wir rauchen nicht und das wirst du mit Sicherheit schaffen.
Und beim Socken stricken wirst du bestimmt nicht rauchen :lach3
Viel Spaß in der Reha und komm erholt wieder

LG nisnis : :rainbow

Benutzeravatar
Fylgja
Team
Beiträge: 288
Registriert: Samstag 7. Juli 2012, 20:25
Rauchfrei seit: 2. Apr 2011
Wohnort: Mittelhessen

Re: Fylgja will es nochmal wissen

Beitrag von Fylgja » Sonntag 29. Oktober 2017, 20:39

Danke Dir liebe Nisnis;
ich bleib euch auch in der Reha erhalten.
Abends habe ich euch fest eingeplant.
Ich muss ja nicht mehr raus zum Rauchen! :xenia :frech3
LG
Stephanie, seit 2. April 2011 ein Laster weniger... :-) - 2390 Tage rauchfrei und dann Rückfall :fußx
Aber: Ich gehe ws wieder an!
Bild

Antworten