der Weg ist das Ziel

Euer Tagebuch ist euer ganz persönlicher Begleiter durch eure rauchfreie Zeit
Gesperrt
Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Montag 4. September 2017, 16:38

:victory

Man muß sich klar machen,man kann nichts verlieren - aber soviel gewinnen!
Versucht es,ihr Lieben - ich wünsche es jedem Raucher,dass er den Schritt macht.
Tag für Tag,.... einfach mal antesten.
Heute ist ein super guter Tag dafür !!!

:daumendrueck Maja

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9576
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Pierrotina » Montag 4. September 2017, 18:16

Hi Maja,

da stimme ich Dir voll zu, denn das wichtigste ist, es zu versuchen..... und wenn es sein muß jeden Tag aufs neue.

Kennst Du dieses Zitat von Ernst von Feuchtersleben?:
"Das ganze Geheimnis, sein Leben zu verlängern, besteht darin, es nicht zu verkürzen."

Machen wir jetzt doch richtig, nicht wahr? :xenia

Schönen Grillabend! :knuddel
:blueh

Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Montag 4. September 2017, 22:18

:rainbow Piri - unser Weg ist gut!

Ich spürte bereits die Spätfolgen des Rauchens - die gesundheitlichen Einbußen machten sich bemerkbar -
Vielen geht es so,denke ich. Auch die Angst,die sich dann breit macht....

Die Angst, ohne Zigarette klar zu kommen,war kleiner... als die Angst vor Gesundheitsverschlechterung.
Und nun sind beide Ängste wie Seifenblasen geplatzt, dadurch wird man auch ruhiger und gelassener.

Es macht auch wirklich Spaß, sich gesund zu fühlen und auch so zu handeln. Sei es Sport oder Ernährung ....
Den Tag kann man mit viel mehr Leben füllen!

Man wird so achtsam,genießt die Natur - vieles hat man gar nicht mehr wahr genommen, traurig ist das.
Als Raucher weiß man ja nicht, dass man soviel Schönes verpasst,es nicht sehen kann.
Man muß nur die Nächste nicht rauchen, tief durchatmen und zu seiner Entscheidung stehen.
Die Fortschritte zu sehen, ist toll. Dafür lasse ich gern die nächste Zigarette weg, auch wenn es manchmal nicht sooo leicht ist.
Aber das wird auch noch weniger mit dem "Gedankensplitter"

Ich habe mich entschieden - Punkt -

Ich mußte mich tierisch zusammenreißen, um meinen rauchenden Mann nicht zuzulabern ...
Tja,was soll ich sagen, - er raucht seit über 1 Woche nicht mehr -
und nun sind wir zusammen auf unserem Wohlfühl-Trip ..... HURRA

Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Mittwoch 6. September 2017, 19:53

10 Wochen :frueh2

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Der von der Eva » Mittwoch 6. September 2017, 21:10

:xenia
Gratuliere zum Erreichen der legendären 10-Wochen Schallmauer! Riesenkino!
Sollten sie Dich auch gequält haben, so sinkt statistisch betrachtet jetzt das Risiko, in so ein schwarzes Stimmungsloch zu fallen, und mitunter wird so in der Gegend noch einmal ein spürbares Absinken der Wichtigkeit des Themas berichtet.
Ich denke, das ist schon ein Riesenschritt, den Du da bis jetzt zurückgelegt hast, und Du willst Dir das von niemand mehr leben lassen, denn noch einmal willst Du da ja nicht mehr durch, stimmts? :zahn

Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! Bild

Bild

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 332
Registriert: Freitag 17. März 2017, 23:01
Rauchfrei seit: 6. Feb 2017

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Marc » Mittwoch 6. September 2017, 21:28

Maja,

du wirst es schaffen, da du es willst......... da hat Niko keine Chance......

.....genieß die rauchfreien Zeit.

Ups, meine Beste kommt gerade im Schlawi und 2 Gläsern Sekt zu mir, um auf 7 rauchfreie Monate anzustoßen....

Jaaaa, war auch für mich Ende Januar noch undenkbar......

Also: Machet!

rfG, Marc
One is One too many - and a thousand never enough!

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 332
Registriert: Freitag 17. März 2017, 23:01
Rauchfrei seit: 6. Feb 2017

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Marc » Mittwoch 6. September 2017, 21:33

Maja,

Höhner gehen immer, und Henning ist auch 60! Hörte die Gang 1992 live, kostenfrei im Rhein Sieg Kreis..... da war meine Tochter 2 Tage alt. Die Autogrammkarte mit Widmung für Töchterchen nun seit 25 Jahren im Fotoalbum....

Lautes singen kann auch bei Schmacht helfen....


"wenn nicht jetzt, wann dann?..."
One is One too many - and a thousand never enough!

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Selma » Donnerstag 7. September 2017, 00:20

Oh Maja, das ist ja toll ....

10 Wochen

Riesenglückwunsch!!!!! :laola :laola

Und das mit deinem Mann ist mehr als mega-mega-genial! :nick Wie hast du das geschafft??? Ich benötige Tipps ...

Ich freu mich mit dir!!!

Habe einen schönen Tag
:blueh
Lieben Gruß
Selma
Bild

Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Donnerstag 7. September 2017, 18:39

:dankeleute

Nein Robert, nochmal möchte ich da nicht durch.
Ich habe schon Jahre an Anläufen hinter mir ....

Aber dieses Mal ist es völlig anders, es ist nicht so verkrampft, sondern fühlt sich richtig an.
Vielleicht bringt auch das Alter die nötige Gelassenheit - keine Ahnung, ist auch nicht so wichtig -

Ich bin super, ich habe einen Gedanken mehr als andere ... :wlach1

Im Ernst, mein Gedankensplitter,wie ich ihn inzwischen liebevoll nenne, macht sich gut.
Seitdem ich ihn angenommen habe, wird er weniger - so meine ich :denk3

Selma,ich habe meinem Mann meine Motivation und Lebensfreude vorgelebt und ihn bedauert,dass er so müde ist ... :fiesey

alles Liebe
Maja :heaven1

Benutzeravatar
Der von der Eva
Beiträge: 10162
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 09:47
Rauchfrei seit: 21. Sep 2013

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Der von der Eva » Freitag 8. September 2017, 12:18

Ich kann Dich ja so gut verstehen, Maja.
Hört sich für mich so an, als ob Du mit dem Rauchen schön langsam Deinen Frieden gemacht hast. Oder mit der Sucht, wie auch immer. Auf Dauer hilft jedenfalls im Idealfall, keine Energie mehr im Kampf gegen etwas zu brauchen. Das schafft keiner, glaub ich halt. So ab und zu, zwei drei mal im Jahr, eine Erinnerung weglächeln, ist ja keine große Sache, aber so auf Dauer wie in der ersten Zeit dagegen anzugehen, so viel Kraft hat ja niemand. :achwatt
Klingt prima für mich, toll. :klasse
Alles Liebe,
Robert
Seit 21.9.2013 freie Platzwahl im Restaurant! Bild

Bild

"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." -Isaac Newton
» Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren. « - bei Maja geklaut

Selma
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 11:08

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Selma » Sonntag 10. September 2017, 11:47

Liebe Maja,

gerade stöbere ich mal wieder quer durch´s Forum...

Aus deinen positiven Gedanken und Worten zapf ich mir immer mal ein kleines Zipfelchen ab :floet ...

Ja, auch bei mir war es dieses Mal anders. Ich hatte so ernsthaft meine Zweifel, ob ich den Absprung jemals schaffen werde. Soooo viele Fehlversuche..., und bei jedem wurden die Angst und die Zweifel größer. Und dann hat´s doch funktioniert. Wie glücklich und dankbar bin ich hierfür.

"Einmal mehr aufstehen als hinfallen" steht hier oft. War´s die Lani, die das schrieb? Oder die Murmel? Ich weiß es gerade nicht, ´tschuldigung.

Dass die lieben Menschen des Forums hier einen Löwenanteil daran haben, dass ich immer noch nicht wieder rauche, steht für mich außer Frage. Total! Auch du, liebe Maja, gibst mir durch deine Geschichte und deine Worte immer mal wieder Kraft und Hoffnung, wenn´s mal wieder zwickt. Danke hierfür!!!

Hier scheint die :sunxy . Bei dir auch? Es ist soooo herrlich: Nicht mehr so heiß und dennoch hell und freundlich. Da bin ich wie du, ich mag´s sehr.

Hab noch einen schönen Sonntag!!!!
Liebe Grüße
Selma
Bild

Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Sonntag 10. September 2017, 18:21

Hallo Selma!
Heute schien hier auch herrlich die Sonne und ich habe es mir einfach gut gehen lassen.
Ich bin mir schon unheimlich - ich fühle mich so wohl, insgesamt und auch mit mir -
Mich gruselt es noch nicht mal vor dem Herbst , ich habe schon alles in Vorbereitung.
Kerzen,Kuscheldecken frisch gewaschen, dicke Socken ....
Mein Hund und meine Katze sind auch auf Kuschelkurs, also die Richtung stimmt!
Mein Wohlfühlkonzept heißt "Hygge" und ich liebe es.
Es ist eigentlich eine Lebenseinstellung - ein Lebensgefühl, das glücklich macht ...

Rauchen paßt für mich soooo gar nicht mehr - es würde alles kaputt machen.

Ich bin rundum glücklich!

Lass es auch dir gut gehen
Maja :heaven1

Maja

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Maja » Mittwoch 13. September 2017, 21:14

Göga und ich sind weiterhin rauchfrei Bild

Vieles,was meine Sinne wahrnehmen, erinnert mich an meine Kindheit.
Es macht Spaß, Vergessenes wieder aufleben zu lassen.

Jetzt sitze ich mit einer heißen Schokolade hier und es ist soooo lecker.

Am Nachmittag war ich mit Gummistiefeln im Sturm und Regen unterwegs, durch das Laub rascheln.
Mein Hund tobte freudig um mich herum - das hat sooo viel Spaß gemacht.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie dankbar ich bin ...

Lasst es euch gut gehen!
Maja :herbst

Benutzeravatar
Pierrotina
Beiträge: 9576
Registriert: Freitag 7. Juni 2013, 08:59

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Pierrotina » Mittwoch 13. September 2017, 21:29

Maja hat :freu

77 Tage und 7 Stunden :wunsch super!

Kindheitserinnerungen..... da denke ich im Herbst immer an Drachen steigen lassen. Wäre auch mal wieder was schönes, oder? :xenia
:blueh

Lani

Re: der Weg ist das Ziel

Beitrag von Lani » Donnerstag 14. September 2017, 08:13

Huhu Maja,

du liest dich richtig toll!
Ich finde das schön, wie du die neuen positiven Energien in dich aufsaugst und soviel mehr von deiner Umwelt und allem in dich aufsaugst.
So macht man das mit dem rauchfrei sein, davon bin ich überzeugt!
Lass dich drücken und genieß den Altweibersommer/Herbst!
Sooooo viele tolle farben, da gibt es richtig viel zu entdecken, was wir vorher nie wahrgenommen haben!
:knuddel

Gesperrt